Das neue Jahr hat gut angefangen und bald startet mit dem März schon wieder der dritte Monat des Jahres. Das bedeutet es ist auch nicht mehr allzu weit zur nächsten Urlaubssaison. Nun gibt viele wunderschöne Orte auf diesem Planet die es sich lohnt zu besuchen. Allerdings kann eine Reise auch die natürlichen Ressourcen ziemlich belasten.

Allerdings gibt es mittlerweile einige Möglichkeiten mit gutem Gewissen eine Traumurlaub zu verbringen:

Tipps für einen nachhaltigen Urlaub

  1. Tipps für einen Nachhaltigen Urlaub beim WWF – https://www.wwf.at/de/reise/
  2. 20 Tipps für nachhaltiges Reisen bei CareElite – https://www.careelite.de/nachhaltigkeit-tourismus-nachhaltig-reisen/
  3. Ein gemeinnütziges Portal rund um das nachhaltige Reisen: https://www.fairunterwegs.org/

Anbieter für einen nachhaltigen Urlaub

  • Booktitgreen – https://bookitgreen.com/de/
    • Suchportal für nachhaltige Unterkünfte
    • Für jede Unterkunft wird aufgelistet in wie weit sie sich als nachhaltig Qualifiziert
    • Für jede Buchung pflanzt Booktitgreen einen Baum
  • DIAMIR Erlebnisreisen – https://www.diamir.de/
    • Anbieter für Erlebnisreisen
    • Der CO2-Abdruck jeder Reise wird zu 50% kompensiert (100% bei Zuzahlung möglich)
    • Der Anbieter engagiert dafür die lokale Bevölkerung der Reiseländer zu unterstützten
    • Details zur Nachhaltigkeit: https://www.diamir.de/nachhaltigkeit
  • Forum Anders Reisen – https://forumandersreisen.de/
    • Reisesuchportal für nachhaltigen Urlaub
    • Besteht aus einem Zusammenschluss von über 100 Reiseveranstaltern, die sich alle für nachhaltigen Tourismus engagieren
  • GOODtravel – https://goodtravel.de/de
    • Suchplattform für außergewöhnliche und nachhaltige Urlaubsunterkünfte
  • ReNatour – https://www.renatour.de/
    • Plattform zur Buchung von naturnahem und nachhaltigem Tourismus
    • Bietet speziell Urlaube für Familien und Wanderurlaube
  • Atmosfair – https://www.atmosfair.de/de/