Puls Reportage (eine Sendung des Bayrischen Rundfunks) zeigt in diesem spannenden Beitrag in Kürze wie genau man das Mindesthaltbarkeitsdatum wirklich nehmen muss. Denn im Durchschnitt werfen wir 80kg Lebensmittel weg und dabei wäre über die Hälfte davon noch gut essbar. Dabei kann man hier gleich drei Fliegen mit einer Klappe erwischen: Man kann Geld sparen, die Umwelt schonen und gleichzeitig unnötigen Müll reduzieren.

Viel Spaß beim Schauen!